Pflanzen

Die eine Pflanze mag es feucht, die andere sonnig. Hier finden Sie zahlreiche Infos und News zu Zimmer- und Gartenpflanzen sowie interessanten Pflanzenbüchern.

Dahlie
Die Jahrhundertblume
Dahlie

Bunt, rund und vielfältig übertrumpft die Dahlie ab Mitte des 19. Jahrhunderts alle anderen Modepflanzen ihrer Zeit und macht das kleine Bad Köstritz zur Welthauptstadt der Blumenzüchterei.

Hamburger Blumengroßmarkt
Bündelweise Blumen
Hamburgs Blumengroßmarkt

Frisch können Anemone, Freesie und Rose nur sein, wenn sie den kürzesten Weg aus der Gärtnerei zum Floristen nehmen und statt in Übersee in der Region gewachsen sind. Heute geschnitten, morgen früh verkauft, so kommen die Stiele auf dem Hamburger Blumengroßmarkt zum Floristen.

Konifere
Nadelbäume
Lob der Konifere

Jahrzente standen sie in der Ecke, gelitten, aber nicht geliebt. Nabelbäume symbolisieren den 70er-Jahre-Stil, pflegeleicht und unnatürlich in Zuckerhut- und Kissenform. Doch wie es mit stillen Kandidaten ist, mit jeder Saison entwickeln sie mehr Persönlichkeit. Jetzt feiern die Koniferen ihr großes Revival.

Promotion
Röntgenfotografie von Bryan Whitney: Tulpen
Pflanzenseelen
Botanik: Röntgenfotografie des Amerikaners Bryan Whitney

Wer sie versteht, braucht keinen grünen Daumen. Botanische Kenntnis hilft dem Gärtner bei der Arbeit. Mit den Mitteln der Röntgenfotografie macht der Amerikaner Bryan Whitney neben der inneren Schönheit auch den Bauplan der Gewächse sichtbar.

Röntgenfotografie von Bryan Whitney: Tulpen
Pflanzenseelen
Botanik: Röntgenfotografie des Amerikaners Bryan Whitney

Wer sie versteht, braucht keinen grünen Daumen. Botanische Kenntnis hilft dem Gärtner bei der Arbeit. Mit den Mitteln der Röntgenfotografie macht der Amerikaner Bryan Whitney neben der inneren Schönheit auch den Bauplan der Gewächse sichtbar.

Das Landschloss Marqueyssac
Geometrie des Wachstums
Park Des Château De Marqueyssac

Kugeln, amorphe Formen und Kuben drängeln sich im Park Des Château De Marqueyssac im Périgord. Als hätte die Geschichte Sinn für Humor, verdankt das Meisterwerk der Buchsbaumschneiderei seine Wiederaufstehung einem Enkel von Marius Rossillon, dem Erfinder des Michelin-Männchens.

Das Landschloss Marqueyssac
Geometrie des Wachstums
Park Des Château De Marqueyssac

Kugeln, amorphe Formen und Kuben drängeln sich im Park Des Château De Marqueyssac im Périgord. Als hätte die Geschichte Sinn für Humor, verdankt das Meisterwerk der Buchsbaumschneiderei seine Wiederaufstehung einem Enkel von Marius Rossillon, dem Erfinder des Michelin-Männchens.

Ein Buchenwald in Deutschland
Der Buchenwald
Unesco-Weltnaturerbe: Deutsche Buchenwälder

Sie schützen seltene Orchideen und lieferten das Vorbild für mittelalterliche Kirchenbauten. Kein Baum ist so mächtig wie die Rotbuche, die nach der letzten Eiszeit den halben Kontinent eroberte. Keiner wirkt mythischer als sie. Fünf alte deutsche Buchenwälder gehören seit Kurzem zum Unesco-Weltnaturerbe.

Ein Buchenwald in Deutschland
Der Buchenwald
Unesco-Weltnaturerbe: Deutsche Buchenwälder

Sie schützen seltene Orchideen und lieferten das Vorbild für mittelalterliche Kirchenbauten. Kein Baum ist so mächtig wie die Rotbuche, die nach der letzten Eiszeit den halben Kontinent eroberte. Keiner wirkt mythischer als sie. Fünf alte deutsche Buchenwälder gehören seit Kurzem zum Unesco-Weltnaturerbe.

Küchengarten Schloss Ippenburg
Mit Gemüse gestalten
Küchengärten der etwas anderen Art

Vom Küchengarten auf Schloss Ippenburg bei Osnabrück stand nur noch eine Mauer. Peter Carl aus Hannover hat ihn neu entworfen. Der Landschaftsarchitekt hat eine Struktur gewählt, die garantiert, dass der Garten seine Fasson behält – auch wenn mal keiner Lust auf Brokkoli und Rote Bete hat, sondern lieber Blumen und Rasen hätscheln möchte.

Anzeige

[nächste Seite] 1 2 3 4 5