Designerporträts

Fünf Gründe, warum Sie sich diesen Namen merken sollten... Designer Oscar Diaz

Aro

1. Weil er in seinen Arbeiten auf unvergleichliche Weise Pragmatismus mit Poesie verbindet. Für das weihnachtliche Fenster einer Schuhmarke schnürte er Schuhe so, dass die Senkel Buchstaben bildeten und hintereinanderweg eine einladende Botschaft ergaben.

Anzeige

2. Weil er sich von Klassikern inspirieren lässt, aber immer einen neuen Dreh findet: Das Tierpuzzle „Sedici Animali“ von Enzo Mari verwandelt er in „Food Chain Animals“ zu Beispielen der Nahrungskette.

3. Weil er Tinte so exakt aus einem Fass aufsteigen lassen kann, dass sie pro Tag zwei Ziffern einfärbt. Dann zeigt „Ink Calendar“ das Datum. Genau so kann er auch Bäume auf Postern wachsen lassen.

4. Weil in seinen Projekten kindliches Gemüt und klar durchdachte Konzepte kein Widerspruch sein müssen.

5. Weil selbst sein simpler Hocker „Aro“ mehr bietet. Aussparungen im Sitz dienen als Tragegriff. oscar-diaz.net

Promotion
Schlagworte
Fünf-Gründe