A&W-Designer des Jahres

Architektur & Wohnen ehrt seit 1997 international renommierte Gestalter mit dem Award des "A&W-Designer des Jahres". Neben einer großen Ausstellung nominiert der Preisträger ein vielversprechendes Talent für den Nachwuchspreis.

Marcel Wanders mit Fahrrad
Preisverleihung
A&W DESIGNER des JAHRES 2018

Der Holländer Marcel Wanders ist A&W-Designer des Jahres 2018. Erfahren Sie bei uns, der smarte Romantiker unser Designer-Herz erobert hat.

Preisverleihung A&W-Designer des Jahres 2017
Preisverleihung
A&W-Designer des Jahres 2017

A&W Architektur & Wohnen feiert seinen 60sten Geburtstag mit einem glanzvollen Cocktail und zeichnet dabei Alessandro Mendini als A&W-Designer des Jahres 2017 aus.

Preisverleihung A&W-Designer des Jahres 2017
Preisverleihung
A&W-Designer des Jahres 2017

A&W Architektur & Wohnen feiert seinen 60sten Geburtstag mit einem glanzvollen Cocktail und zeichnet dabei Alessandro Mendini als A&W-Designer des Jahres 2017 aus.

Promotion
Alessandro Mendini
A&W-Designer des Jahres 2017
Alessandro Mendini - Der kritische Poet

Gestalter, Kritiker, Zeichner, Maler, Architekt und Geschichenerzähler: Alessandro Mendini hat mit seinen Arbeiten voller Farbenfreude, Emotionalität, Ironie und Sinnlichkeit das Design revolutioniert und eine ganze Epoche geprägt. Der große Universalist der Postmoderne ist der „A&W-Designer des Jahres 2017“.

Michel Charlot
A&W-Mentorpreis 2016
Michel Charlot - In der Ruhe liegt die Kraft

Der Schweizer Designer Michel Charlot lässt am liebsten alles langsam angehen: das Leben, das Design, die Karriere. Dabei hat sich der diesjährige A&W-Mentorpreisträger schon jetzt bei renommierten Marken etabliert. Und er ist weit herumgekommen. Derzeit lebt und arbeitet er in Porto.

Michel Charlot
A&W-Mentorpreis 2016
Michel Charlot - In der Ruhe liegt die Kraft

Der Schweizer Designer Michel Charlot lässt am liebsten alles langsam angehen: das Leben, das Design, die Karriere. Dabei hat sich der diesjährige A&W-Mentorpreisträger schon jetzt bei renommierten Marken etabliert. Und er ist weit herumgekommen. Derzeit lebt und arbeitet er in Porto.

Jasper Morrison
A&W-Designer des Jahres 2016
Jasper Morrison - Der Verfechter der Funktionalität

„Less is more" heißt sein Credo. Er reduziert Design auf das Wesentliche. Seine Ästhetik ist vom Bauhaus, von Dieter Rams und von der japanischen Kultur beeinflusst. Vor 30 Jahren hat er sein Studio in London gegründet und seither mehr als 600 Produkte für internationale Hersteller gestaltet. Zu seinem Jubiläum ehren wir Jasper Morrison als A&W-Designer des Jahres 2016. Er ist der Zwanzigste.

Jasper Morrison
A&W-Designer des Jahres 2016
Jasper Morrison - Der Verfechter der Funktionalität

„Less is more" heißt sein Credo. Er reduziert Design auf das Wesentliche. Seine Ästhetik ist vom Bauhaus, von Dieter Rams und von der japanischen Kultur beeinflusst. Vor 30 Jahren hat er sein Studio in London gegründet und seither mehr als 600 Produkte für internationale Hersteller gestaltet. Zu seinem Jubiläum ehren wir Jasper Morrison als A&W-Designer des Jahres 2016. Er ist der Zwanzigste.

Philippe Nigro
A&W-Mentorpreis 2015
Philippe Nigro - Freigeist mit Humor

Wenn der Franzose Philippe Nigro Möbel entwirft, legt er Wert auf erstklassige Materialien, sauberes Handwerk, überraschende Details und eine Prise Humor. Das ist kein Wunder, denn sein wichtigster Lehrmeister war der A&W-Designer des Jahres 2015 Michele De Lucchi, der ihn für den A&W-Mentorpreis nominierte.

Preisverleihung A&W Designer des Jahres 2015
Preisverleihung
A&W-Designer des Jahres 2015

Michele De Lucchi ist A&W-Designer des Jahres 2015. Die feierliche Preisverleihung und Ausstellungseröffnung fand am 18. Januar 2015 mit 800 geladenen Gästen statt.

Anzeige

[nächste Seite] 1 2 3 4 5 [...]