Antiquitäten – die 150 besten Adressen in Deutschland

Was eine Truhe, einen Sessel, einen Teppich oder Porzellan zu einer Antiquität macht, ist nicht allein das Alter. Sonst wären sie ja einfach nur olle Sachen, die den Weg aller Gebrauchsgegenstände gehen und früher oder später entsorgt werden. Damit sich Sammler, und ihretwegen auch Händler und Auktionshäuser, mit alten Möbeln und Accessoires beschäftigen, muss schon die Aura des Besonderen, des Stils, der Qualität, der Rarität und der handwerklichen Meisterschaft spürbar sein – und belegt werden können.

Neben der Emotion für ein Objekt mit Geschichte geht es beim An- und Verkauf auch um Beträge, die den Wert nach dem Rang auf der Beliebtheitsskala der Interessenten messen. Antiquitäten-Liebhaber finden in Deutschland einen vielschichtigen (oft undurchsichtigen) Markt – gerade auch online. Man muss sich schon sehr gut auskennen, um das Original von einer Fälschung unterscheiden und die Korrektheit der Provenienz sowie den Marktwert beurteilen zu können. Für dieses A&W-Special haben wir mit Fachleuten über ihre jeweilige Antiquitäten-Sparte gesprochen. Sie erklären, auf was man beim Kaufen und Sammeln achten sollte. Auf alle Fälle gilt, beim seriösen Experten zu kaufen. Wir haben mit Branchenkennern die renommiertesten Händler Deutschlands ausgewählt und empfehlen 120 Adressen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, darunter auch für moderne Antiquitäten, Designklassiker des 20. Jahrhunderts, die sich größter Beliebtheit erfreuen. 30 Top-Auktionshäuser und die wichtigsten Messen Europas runden unser Special ab. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit A&W – und auf der Suche nach dem antiken Objekt Ihrer Begierde …

Ihre Barbara Friedrich

PS Für unsere Auswahl haben wir 180 Händler recherchiert und kontaktiert. Wir bitten um Verständnis, wenn auch empfehlenswerte Adressen der Auswahl zum Opfer fielen. Wir führen auch nicht die in Deutschland aktiven internationalen Auktionshäuser Christie's, Dorotheum, Phillips oder Sotheby's auf, weil sie bestens im Internet zu finden sind.

Adressen
120 Antiquitätenhändler

Der Spezialist im Handel und Auktionshaus kennt die Antworten auf Ihre Fragen.

Biennale des Antiquaires
Adressen
Kunst- und Antiquitäten-Messen

Eine Auswahl der Fachmessen für Kunst und Antiquitäten in Europa.

Musikanlage "Vision 2000"
Interview mit Arthur Floss
Wie antik ist Design?

Ästhetik für jedermann – das ist die Idee von Design. Die Originale seiner Pioniere sind rar geworden

Promotion
Markus Eisenbeis
Interview mit Markus Eisenbeis
Die Möbel-Schatzsuche

Der Chef des Kölner Auktionshauses Van Ham erklärt, warum die kostbaren Antiquitäten von einst heute auf Schatzsucher warten

Auktionshaus Leo Spik
A&W empfiehlt
30 Auktionshäuser in Deutschland

A&W empfiehlt 30 Top-Auktionshäuser. Finden Sie hier eines in Ihrer Nähe.

Teppich aus der Manufaktur in Aubusson
Interview mit Samand Setareh
Das Flair nobler Teppiche

Der Düsseldorfer Kunsthändler Samand Setareh sieht im Teppich die Grundlage kultivierten Wohnens. 

Raritäten neben Alltagsstücken
Interview mit Christina Haubs
Wohnen mit Antiquitäten

Eine Wohnung ist kein Museum, sagt Christina Haubs. In ihrem Münchner Geschäft verkauft sie Antiquitäten und Accessoires

Marmorkopf des Antonius
Interview mit Gordian Weber
Die Kunst der Antike

Der Kölner Kunsthändler Gordian Weber erläutert, warum sich die klassischen Skulpturen gut in unser Leben einfügen  

Anzeige

1